Zeche Osterfeld IV

Förderturm, Kaue und Lohnhalle der ehemaligen Zeche Osterfeld IV unterliegen dem Denkmalschutz. Eine neue Nutzung soll das Ensemble vor dem Verfall bewahren. Im Zuge des regionalen Strukturwandels ist der Ruhrgebiets-Tourismus zu einer kalkulierbaren Größe geworden.

Als Jugend- und Familienhotel sollen die Gebäude der steigenden Nachfrage nach Unterbringungsmöglichkeiten Rechnung tragen.

Nach oben  |  Druckansicht