Wohnhaus Stüfken

Ein kleines Siedlungshaus der 50er Jahre wurde zweigeschossig in Holzbauweise erweitert und grundlegend modernisiert. In baubiologischer Ausführung und ökonomischer Deckelung entstand ein Niedrigenergiehaus, dessen räumliche Qualitäten die Enge des ehemaligen Altbaus vergessen lassen.

Nach oben  |  Druckansicht